Romantisches Prag

[quote]Der Laurenziberg ist wahrscheinlich der romantischste Ort der Stadt. Wie wäre es mit einem Spaziergang oder Picknick unter blühenden Kirschbäumen mit einer atemberaubenden Aussicht auf die Stadt? Schon seit Jahrzehnten treffen sich verliebte Paare bei der Statue des Dichters Karel Hynek Mácha der Romantik. Einer Legende nach soll nämlich die Liebe, die hier durch einen Kuss besiegelt wird, ein Leben lang halten.[/quote]

Die Stadt der hundert Türme, als die Prag bekannt ist, ist ein großartiger Zufluchtsort für Verliebte. Versteckte Straßen mit gemütlichen Cafés, viele Gärten und Parks, tolle Restaurants, Dutzende von Galerien und Museen, aber auch Musik-Clubs mit Live-Jazz, klassische Konzerte, Theater und Fahrten auf der Moldau … dies sind nur einige der Attraktionen, die Sie hier das ganze Jahr über vorfinden.

Es spielt keine Rolle, wann man Prag besucht. Es ist im Frühling schön, wenn alles blüht, und man kann die Standseilbahn auf den Laurenziberg nehmen und die ganze Stadt vom lokalen, dem Eiffelturm ähnlichen, Aussichtsturm bewundern. Kühle Herbsttage sind ebenfalls verlockend, mit Lampen, die in den Nebel leuchten, und es kann Ihnen so vorkommen, als wären Sie in ein völlig anderes Jahrhundert eingetreten.

Und es ist im Herbst, wenn alle alten und neueren Legenden, mit denen Prag verwoben ist, sich wesentlich greifbarer anfühlen. Vielleicht treffen Sie in einer seiner Seitenstraßen den Ton-Golem, einen kopflose Ritter, oder den Schatten von Franz Kafka. Besuchen Sie die Stadt, die mit Legenden, die noch leben, verwoben ist.

Romantic Prague

Romantic Prague

Liebesbeweise auf der Halbinsel Kampa

Die Schönheit dieser Halbinsel kann man nicht beschreiben, man muss sie selbst erleben. Diese schöne Halbinsel, die sich unter der Karlsbrücke befindet, sollte auf keinen Fall ausgelassen werden. Der Mühlengraben Čertovka trennt sie vom Festland und auch heute noch kann hier das alte, gemächlich vor sich hin klappernde Mühlrad bestaunt werden. Gleich dahinter befindet sich eine kleine Brücke, an deren Geländer verliebte Paare Schlösser befestigen, als Zeichen ihrer ewigen Liebe. Ein Spaziergang durch die bunten Gässchen, malerischen Ecken und an kleinen Plätzen vorbei führt Sie zu den schönsten Orten Prags. Beim Sonnenuntergang treffen Sie vielleicht sogar einen Laternenanzünder in historischer Kleidung, der die jahrhundertealten Prager Laternen per Hand anzündet.

 

Romantik zwischen Schmetterlingsflügeln

Bei Ihrem Rundgang durch die romantischsten Ecken Prags sollten Sie unbedingt Schloss Troja (Trojský Zámek) besuchen. Denn hier haben sich bereits viele Paare aus der ganzen Welt ihr Ja-Wort gegeben, da die Umgebung mit ihrer monumentalen Barocktreppe und einem der schönsten Parks Prags einfach traumhaft ist. Sie können sich ausruhen und die harmonische Architektur auf sich wirken lassen. Auch eine Besichtigung des nahe gelegenen botanischen Gartens ist empfehlenswert. Sobald Sie das Gewächshaus „Fata Morgana“ betreten, haben Sie den Eindruck, sich in einer exotischen Welt mit den verschiedensten Pflanzen und Bäumen zu befinden. Das besondere Flair wird durch die schimmernden Flügel bunter Schmetterlinge unterstrichen. So schnell möchte niemand von hier weg…

 

Lassen Sie sich verwöhnen

Eine zusätzliche Portion Romantik erhalten Sie in dem wunderschönen Viertel Nový Svět (Neue Welt) unweit des Platzes Loretánské náměstí. Wenn Sie durch die Gassen an bunten kleinen Häusern mit Blumen in den Fensterläden vorbei schlendern, sollten Sie einen Blick in die Häuschen werfen. Es kann nämlich sein, dass Sie einen der vielen Künstler bei der Arbeit erblicken. Oder möchten Sie sich lieber verwöhnen lassen und brauchen ein wenig Entspannung? In der ganzen Stadt gibt es zahlreiche Wellness-Angebote, die nur darauf warten, entdeckt zu werden!

Leave a Comment